Berechnung von Turnierwertzahlen
inspiriert von https://chess-math.org/scholastic-rating

Die Formel im Detail

für Spieler ohne Rating wird eine Startzahl aus der Tabelle rechts entnommen und als Ro gesetzt.

für Spieler mit Rating ist die Formel:
Rn = Ro + (W - L) x 16 + D x 0.04
Rn = neue Wertzahl; Ro = alte Wertzahl; W = Siege; L = Niederlagen; und D = Die Summe der Differenz deiner Wertzahl und der Wertzahl deiner Gegner, wenn diese Differenz kleiner ist als 350.
Ist die Differnez > als 350, so wird D auf 350 gesetzt.

Ein Beispiel:
Paul hat eine Wertzahl von 600 (Ro). Er spielt 5 Partien und gewinnt 3 (W), verliert 1 (L) und remisiert 1. Die Gegner haben eine Wertzahl von 575, 600, 625, 650 und 675.
Zuerst berechnen wir D = -25 + 0 + 25 + 50 + 75
Somit ist der Wert D = 125. D wird multipliziert mit 0.04, ergibt 5.
Nun haben wir alle Daten: Rn = 600 + (3 - 1) x 16 + 5 = 637
Langsam: Rn = 600 + (3 - 1) x 16 + 5.
Rn = 600 + (2)x16 + 5.
Rn = 600 + 32 + 5.
Rn = 637.

Schachtrainer.org

Schachtraining gestalten.Gemeinsam.